Degenfechten

 

Das Degenfechten ist eine der Hauptdisziplinen des Sportfechtens. In der ursprünglichen Form wurde der Degen im Duell verwendet. Im sportlichen Bereich soll der Gegner mit dem Degen zwar getroffen werden, es sollen ihm dadurch aber keine Verletzungen oder Schmerzen zugefügt werden. Das Fechten gehört zu den Kampfsportarten und verlangt neben guter Kondition, Koordination, Reaktion, Mut und Entschlossenheit einiges vom Fechter ab. Als idealen Sport für jedes Alter bietet der FeCB Kindern ab 6 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen an, das Degenfechten zu erlernen. Es haben alle die Möglichkeit, jederzeit bei uns im FeCB ein Schnuppertraining zu besuchen. Wir bieten neben einer sehr guten Kameradschaft auch die Vermietung der benötigten Fechtkleidung an.

 

 

Es gibt kein Hindernis, mit langen Hosen und Turnschuhen bewaffnet einmal bei uns reinzuschauen.