Aarecup in Biel: ein Bericht von Franziska Sterchi

 

Ich bin so stolz auf unsere jungen Fechter. Die Jungs staunten nicht schlecht als sie das Fechtzentrum in Biel betraten. 13 fix montierte Pisten mit Meldern, alles vom Feinsten. Die Halle füllte sich allmählich mit über 120 Fechterinnen und Fechter, darunter sechs vom FeCB. Da wir mit dem Motto: „Wir können nur gewinnen“, ins Turnier gingen erkämpften wir uns nicht nur Punkte, sondern sammelten auch wertvolle Erfahrungen. Alle kämpften wie die Löwen, mit Herz und Mut! Genau so wie ich es sehen wollte. Ruhig und konzentriert, Punkt um Punkt, leider war das Glück nicht immer auf unserer Seite. Aber wir hatten definitiv Spass und die Turniererfahrung die wir gewonnen haben, wird uns im Training motivieren. Ein grosses Danke an die Eltern die uns zu Hause oder in der Halle die Daumen gedrückt haben. Ohne eure Unterstützung geht es nicht. Speziell möchte ich Mary danken, dass sie uns als Juge zur Seite stand. Ich kann abschliessend nur sagen: „ Meine Herren, ich komme sehr gerne wieder mit euch mit“