Auszeichnungen


Aktivster Fechter des Jahres

Durch die Stiftung J. Villiger wird jedes Jahr der aktivste Fechter unseres Vereines mit einem Preis bedacht. In Form eines Materialgutscheines wird ihm so für sein sportliches Engagement gedankt und seine Leistungen gewürdigt.


Aktivster Fechter 2021  -  Evgenij Stampfli

 

Evgenij ist im März 2020 zum FeCB gekommen. Als er verstanden hatte, dass der kleine Knopf vorne am Degen auf den Gegner muss, konnte man ihn nicht mehr bremsen. Mit viel Willen und manchmal an Trotz grenzendem Ehrgeiz hat er es in kurzer Zeit geschafft, Junioren-Clubmeister 2021 zu werden und gute Resultate an diversen Turnieren zu erfechten - der Lohn für fleissiges Mitmachen und regel-mässiges Erscheinen. Wir haben Evgenij als sehr fokussierten und kämpferischen jungen Mann kennengelernt. Mit einer guten Mischung Schalk und immer freund-lich, mit Humor und der richtigen Menge Ernst.

 

 

Wir freuen uns, mit Evgenij einen Junioren auszuzeichnen, der in unseren Augen das Potenzial hat, noch vieles zu erreichen und für die Jüngeren ein gutes Beispiel ist.

 

Aktivste Fechter der Vorjahre

2021  Evgenij Stampfli

2020 in diesem denkwürdigen, Corona-bestimmten Jahr wird der Preis ausgesetzt

2019  Teo Piñol

2018  Julian Pira

2017  Severin Keller

2016  Veronica Stalder

2015  Leon Tomasini

2014  Hanna Enkerli

2012  My-Nhien Nguyen


Nachwuchsfechter des Jahres

Unser herausragendster Nachwuchsfechter wird jährlich mit einem Preis prämiert und gewinnt dabei den Wanderpokal, der im Fechtclub Baden seit mehr als zwanzig Jahren immer von einem Athleten an den nächsten übergeben wird.


Nachwuchsfechter 2021  -  Julian Pira

 

Alle Kinder haben Hobbys. Bei den meisten ändert sich das alle 2-3 Jahre. Bei Julian ist das anders. Wie ein Schwamm saugt er alles übers Fechten auf, sei dies über Technik, Taktik oder das Fechtmaterial. Er trainiert meistens härter als seine Kameraden. Er steht selten neben der Bahn und wenn, beobachtet er seine Kollegen. Er analysiert das Gefecht, um im nächsten zu gewinnen.

Sein jahrelanges Training und seine Liebe zum Fechtsport hat sich am CNJ in Zug zusammengefügt. Die Bronzemedaille und auch die Auszeichnung als Nachwuchs-fechter 2021 ist das Resultat seines Fleisses. Wir alle, egal ob Gross und Klein, im Sport oder Privat - wir lernen von Julian, dass es sich lohnt, sich in eine Sache zu verbeissen und zu kämpfen für das, was uns wichtig ist.

 

 

Wir freuen uns, Julian den Pokal für den Nachwuchsfechter 2021 zu übergeben.

 

Nachwuchsfechter der Vorjahre

2021  Julian Pira

2020 in diesem denkwürdigen, Corona-bestimmten Jahr wird der Preis ausgesetzt

2019  Ehsan Waqef

2018  Jaden Merlini

2017  Luca Stalder

2016  Marc Allemann

2015  Michael Deshe

2014  Valentin Hager

2013  Alvaro Ullate

2012  Neil Romann

2011  My-Nhien Nguyen

2010 Bigna Maissen