Sponsoren/Partner


Wir danken all unseren Sponsoren und Partnern, welche den FeCB mit Sach- und/oder Geldbeträgen unterstützen, damit wir unseren Mitgliedern ein gutes, zeitgemässes und nachhaltiges Training anbieten können.


Grand Casino Baden
Das Grand Casino Baden hat seine Türen an 365 Tagen im Jahr für Sie geöffnet. In unserer Glitzerwelt vergnügen sich jährlich über 300’000 Besucher, die Wert auf vielseitige Unterhaltung und erstklassigen Service legen.



Hotel Restaurant Bar Neuhaus

Unser Haus verbindet Tradition und Moderne. Seit 1879 steht das Neuhaus im Zeichen der familiengeführten Gastwirtschaft.

Geniessen Sie bei uns einen erfrischenden Apéro und ein liebevoll zubereitetes Essen in angenehmer Atmosphäre.



die Mobiliar

Die Mobiliar, 1826 in Bern gegründet, ist die älteste private Versicherungsgesellschaft der Schweiz. Sie ist nach wie vor genossenschaftlich verankert.



CAB Aufbereitungstechnik

Entwicklung und Herstellung von Maschinen und Anlagen für die Aufbereitung , Trennung und Entwässerung von mineralischen Feststoffen.



Probst Treuhand GmbH

Als kompetentes und modernes Treuhandbüro sind wir in der Lage, Ihnen bei verschiedenen Aufgaben partnerschaftliche Unterstützung zu geben. Problemstellungen sind für uns Herausforderungen, damit nicht letztlich Herausforderungen zu Problemen werden.



Axpo

Axpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und international führend im Energiehandel sowie in der Vermarktung von Solar- und Windkraft.



Fechter.ch

fechter.ch ist der grösste Schweizer Online Shop im Fechtbereich, bietet alles rund um's Fechten an.

Beste Preise, beste Qualität, hervorragender Lieferservice.

 



ALIGRO

Das in der Schweiz einzigartige ALIGRO Cash & Carry-Konzept richtet sich in erster Linie an Restaurants und Detailhändler. Es steht auch Grossverbraucher zur Verfügung, die an den Vorteilen eines Grosshändlers interessiert sind: Eine einzigartige Auswahl an Lebensmitteln, die zu sehr günstigen Preisen angeboten werden.



Aargauische Kantonalbank

Die Aargauische Kantonalbank ist die massgebende Finanzdienstleisterin im Kanton Aargau.



Lions Club Baden

Der Lions Club Baden wurde bereits 1956 gegründet, ist politisch und konfessionell neutral und der Internationalen Vereinigung der Lions Clubs angeschlossen.

Der Club zählt heute ca. 45 Mitglieder, welche sich für verschiedene humanitäre, kulturelle und auch sportliche Projekte einsetzen.



Lions Club Baden-Heitersberg

Der Club wurde 1985 gegründet. Heute besteht er aus rund 40 Mitgliedern aus der Region Baden. Wir sehen unsere ehrenamtliche Aufgabe getreu dem Lions-Motto «Wir dienen» darin, uns bei regionalen, nationalen und internationalen Hilfsprojekten zu engagieren und zu helfen



zeka

zeka sorgt im Kanton Aargau seit 1966 für die Förderung und Betreuung von Menschen mit Körperbehinderungen. Ziel ist deren grösstmögliche Selbstständigkeit und Integration.



Schweizer Paraplegiker-Vereinigung
Die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) setzt sich als die nationale Selbsthilfe- und Fachorganisation der Querschnittgelähmten gesamtschweizerisch für die Anliegen der Para- und Tetraplegiker ein.



Die Stiftung Cerebral

Unsere Hilfe setzt dort ein, wo dies die öffentliche Hand oder die Versicherungen nicht oder nur teilweise tun können. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit einer cerebralen Bewegungsbeeinträchtigung und ihre Familien ein möglichst selbstbestimmtes, mobiles und unbeschwertes Leben führen können.



Josef und Margrit Killer-Schmidli Stiftung

Die Stiftung bezweckt die Förderung kultureller, sozialer und ausbildnerischer Bestrebungen und Projekte.



Jugend+Sport – das grösste Sportförderungsprogramm des Bundes
J+S bietet Sportkurse und Lager für Kinder und Jugendliche in rund 70 Sportarten und Disziplinen an. Jährlich finden 80’000 Sportkurse oder Lager mit rund 1 Million Teilnahmen von 637’000 Kindern und Jugendlichen statt.



Swisslos

Swisslos Aargau unterstützt den Breitensport. Einerseits profitieren wir von dieser Unterstützung beim Kauf von Sportgeräten und Sportmaterial, andererseits wird auch unsere Nachwuchsförderung mit einem jährlichen Beitrag begünstigt.